Horeca (Tourismus und Gastgewerbe)

6% weniger touristische Übernachtungen im März als im Jahr 2019

Unternehmen
6% weniger touristische Übernachtungen im März als im Jahr 2019

Die Zahl der Übernachtungen in belgischen Ferienunterkünften belief sich im März 2022 auf 2.634.091. Auf nationaler Ebene verbuchten Hotels (49%), Ferienzentren und Feriendörfer (15%) und Ferienunterkünfte und -wohnungen (14%) die meisten Übernachtungen.

Die Zahl der Übernachtungen im März 2022[1] war 215% höher als im März 2021 (836.979) und 187% höher als im März 2020 (918.146), aber 6% niedriger als im März 2019 (2.801.556).

In der Wallonischen Region wurden 544.451 Übernachtungen gezählt, was einem Anstieg von 139%, 193% bzw. 7% im Vergleich zum März 2021, März 2020 und März 2019 entspricht.

Die Flämische Region verzeichnete 1.679.631 Übernachtungen, was einem Anstieg von 206% bzw. 200% im Vergleich zum März 2021 und 2020 entspricht, aber einem leichten Rückgang von 1% im Vergleich zum März 2019.

In der Region Brüssel-Hauptstadt belief sich die Zahl der Übernachtungen auf 410.009. Das bedeutet einen Rückgang von 570% bzw. 138% im Vergleich zum März 2021 und 2020. Die Region Brüssel-Hauptstadt verzeichnete den stärksten Rückgang im Vergleich zum März 2019 (-30%).

Anmerkung

Die Ferienparks und Campingplätze mussten vom 3. November 2020 bis 7. Februar 2021 die Türen schließen. Hotels und Bed und Breakfasts durften geöffnet bleiben, aber Restaurants und Bars mussten schließen. Die Mahlzeiten mussten daher auf dem Zimmer eingenommen werden.

Ab dem 8. Februar durften Ferienparks und Campingplätze wieder öffnen, aber ihre Schwimmbäder, gemeinschaftliche Innenräume und Einrichtungen wie Restaurants und Bars mussten geschlossen bleiben.

Am 8. Mai 2021 durften Terrassen wieder geöffnet werden. Ab dem 9. Juni 2021 durfte auch der Horeca-Sektor im Innenbereich wieder geöffnet werden.

Am 8. Mai 2021 durften auch die Schwimmbäder wieder öffnen. In der Praxis war dies in den Ferienparks aufgrund der Richtlinie zum Sicherheitsabstand von 1,5m oft (noch) nicht der Fall.

Lager und Klassenfahrten mit Übernachtungen waren bis Juni 2021 noch nicht erlaubt.

Die Indoorspielplätze, die subtropischen Schwimmbäder und freizeitbedingte Teile der Schwimmbäder mussten vom 26. Dezember 2021 bis zum 27. Januar 2022 schließen. Diese Entwicklung hatte Folgen für die Ferienparks.

Ab dem 26. Dezember 2021 durften Sportlager nur noch ohne Übernachtungen stattfinden.

Ausnahmsweise sind die Zahlen für Jugendherbergen und für Bed und Breakfasts nur auf nationaler Ebene für die Monate Januar, Februar und Mai und auf regionaler Ebene für März, April und Juni 2021 verfügbar.


[1] Bei der Interpretation der Entwicklung zwischen den gleichen Monaten aufeinanderfolgender Jahre ist es wichtig, die Unterschiede in der Zahl der Feiertage, Schulferien oder Wochenenden zwischen diesen beiden Monaten zu berücksichtigen.

Horeca
Content
Übernachtungen-Länder
Content

Übernachtungen im Jahr 2021 nach Region und am meisten vorkommende Herkunftsländer (a)

REGION Belgien Flämische Region Wallonische Region Region Brüssel-Hauptstadt
Insgesamt 29.220.847 19.859.409 6.990.502 2.370.936
Belgien 21.369.885 15.261.817 5.345.398 762.670
Gebietsfremde 7.650.354 4.475.417 1.607.643 1.567.294
Niederlande 2.799.262 1.800.340 862.390 136.532
Frankreich 1.387.436 609.271 302.083 476.082
Deutschland 1.105.119 812.904 142.420 149.795
Vereinigtes Königreich 195.641 109.183 39.925 46.533
Spanien 246.695 99.904 22.997 123.794
Italien 219.235 97.216 37.479 84.540
Sonstige 1.696.966 946.599 200.349 550.018
Unbekannt 200.608 122.175 37.461 40.972
"a) Die Zahlen enthalten sowohl tatsächliche Ferien als auch Aufenthalte im Zusammenhang mit Kongressen, Seminaren, Konferenzen und anderen beruflichen Zwecken. Quelle: Statbel (Generaldirektion Statistik - Statistics Belgium)"
Ankünfte-Unterkunft
Content

Ankünfte im Jahr 2021 nach Region und Art der Unterkunft (a)

Region Belgien Flämische Region Wallonische Region Region Brüssel-Hauptstadt
Insgesamt (nace 55) 10.971.971 6.848.505 2.811.377 1.312.089
Hotels (nace 55.1) 6.308.425 3.554.360 1.501.671 1.252.394
Jugendherbergen und -unterkünfte (nace 55.201) 747.470 556.133 149.428 41.909
Ferienzentren und Feriendörfer (nace 55.202) 934.923 624.599 310.324 0
Ferienunterkünfte und -wohnungen (nace 55.203) 1.222.900 780.581 437.334 4.985
Fremdenzimmer (nace 55.204)) 509.566 401.024 95.741 12.801
Ferienunterkünfte für Kurzaufenthalte (nace 55.209) 436.438 436.438 0 0
Campingplätze (nace 55.3) 812.249 495.370 316.879 0
(a) Die Zahlen enthalten sowohl tatsächliche Ferien als auch Aufenthalte im Zusammenhang mit Kongressen, Seminaren, Konferenzen und anderen beruflichen Zwecken. Quelle: Statbel (Generaldirektion Statistik - Statistics Belgium)
Übernachtungen-Unterkunft
Content

Übernachtungen im Jahr 2021 nach Region und Art der Unterkunft (a)

Region Belgien Flämische Region Wallonische Region Region Brüssel-Hauptstadt
Insgesamt (nace 55) 29.220.847 19.859.409 6.990.502 2.370.936
Hotels (nace 55.1) 10.900.348 6.140.856 2.508.470 2.251.022
Jugendherbergen und -unterkünfte (nace 55.201) 2.722.826 2.132.824 511.279 78.723
Ferienzentren und Feriendörfer (nace 55.202) 3.725.580 2.562.776 1.162.804 0
Ferienunterkünfte und -wohnungen (nace 55.203) 6.648.175 5.141.506 1.493.451 13.218
Fremdenzimmer (nace 55.204) 941.437 744.282 169.182 27.973
Ferienunterkünfte für Kurzaufenthalte (nace 55.209) 1.236.881 1.236.881 0 0
Campingplätze (nace 55.3) 3.045.600 1.900.284 1.145.316 0
(a) Die Zahlen enthalten sowohl tatsächliche Ferien als auch Aufenthalte im Zusammenhang mit Kongressen, Seminaren, Konferenzen und anderen beruflichen Zwecken. Quelle: Statbel (Generaldirektion Statistik - Statistics Belgium)

Zweck und Kurzbeschreibung

Das Ziel dieser Erhebung ist es, das Volumen des Inlandstourismus und des Einreiseverkehrs, ausgedrückt in der Anzahl der Ankünfte und Übernachtungen, nach dem Zweck der Reise und dem Land des Wohnsitzes des Gastes zu messen.

Grundgesamtheit

Beherbergungsbetriebe

Frequenz

Monatlich.

Veröffentlichungskalender

Ergebnisse verfügbar 3 Monate nach dem Berichtszeitraum

Definitionen

Wohnsitzland des Touristen: Das Wohnsitzland ist das Land, in dem der Reisende die meiste Zeit der letzten zwölf Monate gelebt hat.

Art der Unterkunft; Die Beherbergungsbetriebe werden nach dem Nace-Code klassifiziert.

Zahl der Ankünfte: Als Ankunft gilt, wenn eine Person in einem Beherbergungsbetrieb ankommt und sich dort mindestens eine Nacht aufhält. Die Ankünfte werden nach dem Wohnsitzland des Gastes und nach dem Zweck registriert.

Anzahl der Übernachtungen: Eine Übernachtung ist jede Nacht, die einen Gast in einem Beherbergungsbetrieb verbringt oder registriert. Die Ankünfte werden nach dem Wohnsitzland des Gastes und nach dem Zweck registriert.

Reisezweck: Es gibt nur einen Hauptzweck einer Reise, ohne den sie nicht stattgefunden hätte. Die Richtlinie unterscheidet zwei Hauptgründe für eine Reise: i) geschäftliche und berufliche Gründe, ii) Urlaub, Erholung und Freizeitaktivitäten. Urlaub als "Besuche bei Bekannten und Verwandten" sind unter ii) einzubeziehen.

Metadaten