Geleisteten Arbeitsstunden

Indizes der geleisteten Arbeitsstunden: drittes Quartal 2020

Konjunkturindikatoren
Indizes der geleisteten Arbeitsstunden: drittes Quartal 2020

Der Saisonbereinigte Index der geleisteten Arbeitsstunden in der Industrie belief sich im drittes Quartal 2020 auf 99,73. Dies ist eine Rückgang um 3,6% in Bezug auf das drittes Quartal 2019.

Der Saisonbereinigte Index der geleisteten Arbeitsstunden im Baugewerbe belief sich im drittes Quartal 2020 auf 105,73. Dies ist eine Zunahme um 2,1% in Bezug auf das drittes Quartal 2019.

Der Saisonbereinigte Index der geleisteten Arbeitsstunden in Handel und Reparatur belief sich im drittes Quartal 2020 auf 100,54. Dies ist eine Rückgang um 2,5% in Bezug auf das drittes Quartal 2019.

Der Saisonbereinigte Index der geleisteten Arbeitsstunden für die Dienste belief sich im drittes Quartal 2020 auf 108,83. Dies ist eine Rückgang um 6,6% in Bezug auf das drittes Quartal 2019.

Im dritten Quartal konnten die meisten Wirtschaftssektoren unter Einhaltung der Regierungsvorschriften zur Begrenzung der Verbreitung des Covid-19-Virus geöffnet bleiben. Diese Wiedereröffnung war ausnahmslos günstig für die Wiederaufnahme der Aktivitäten in allen gewerblichen Sektoren. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2020 konnten also alle Sektoren eine Verbesserung ihrer Zahlen verzeichnen. Der saisonbereinigte Index ist im Bereich Handel und Reparatur um 24,3% von 80,89 auf 100,54 gestiegen. Im Dienstleistungsbereich gab es einen Anstieg um 23,0% und ist der Index von 88,51 auf 108,83 gestiegen. Im Baugewerbe ist der Index um 22,1% von 86,58 auf 105,73 gestiegen und schließlich gab es einen Anstieg um 11,9 % in der Industrie von 89,16 auf 99,73.

hwi_03_2020_de

Die Zahlen für das drittes Quartal 2020 sind vorläufig.

Änderungen ab Juli 2018

Ab Juli 2018 (Referenzquartal = Erstes Quartal 2018) Diese Indizes werden ebenfalls mit Referenzjahr 2015 = 100 veröffentlicht.

Grafiek
Content

hwi_03-2020_de

Downloads

Doel en korte beschrijving

De betaalde uren bevatten de werkelijk gepresteerde uren maar ook de vergoede uren die niet gepresteerd werden, zoals jaarlijks verlof, feestdagen, ziekteverlof, middagpauze en verplaatsingstijd..

Populatie

Bedrijven onderworpen aan RSZ die hun economische activiteit uitoefenen in de NACE Rev. 2 secties C tot M uitoefenen (Industrie, detailhandel en diensten)

Frequentie

Driemaandelijks.

Timing publicatie

Resultaten beschikbaar 3 maanden + 15 dagen na de referentieperiode

Definities

Index van het aantal betaalde dagen : De betaalde uren bevatten de werkelijk gepresteerde uren maar ook de vergoede uren die niet gepresteerd werden, zoals bijvoorbeeld jaarlijks verlof, feestdagen, ziekteverlof, middagpauze en verplaatsingstijd.

Metadata