Fahrzeugbestand

Belgischer Fahrzeugbestand wächst um 100.000 Hybrid- und fast 18.000 Elektrofahrzeuge

Mobilität
Belgischer Fahrzeugbestand wächst um 100.000 Hybrid- und fast 18.000 Elektrofahrzeuge

Am 1. August 2021 zählte Belgien 5.927.912 Personenkraftwagen gegenüber 5.888.589 ein Jahr zuvor. Das ist ein Anstieg um 0,7% nach dem kleinen, aber bemerkenswerten Rückgang von 0,01% im Corona-Jahr 2020. Die Zahl der Personenkraftwagen stieg in den letzten zehn Jahren um durchschnittlich 0,92%. Das geht aus neuen Zahlen von Statbel, dem belgischen Statistikamt, hervor.

Der Anteil der Hybrid-Pkw an der gesamten Pkw-Flotte beträgt derzeit 4,4% und hat die Zahl von 250.000 Wägen weit überschritten: 258.916 Hybridfahrzeuge gegenüber nur 154.807 im Jahr 2020 (+67%).

Auch die Zahl der reinen Elektrofahrzeuge steigt um 70% (40.851) und die der Gasautos um 7% (15.999). Die Zahl der Fahrzeuge mit Benzinmotor nimmt weiter zu (+4%), während die Zahl der Dieselfahrzeuge weiter zurückgeht (-6,8%).

Seit 2015 ist die Zahl der dieselbetriebenen Fahrzeuge jedes Jahr etwas schneller zurückgegangen. Im Jahr 2021 gibt es 6,8% weniger Dieselfahrzeuge als im Vorjahr. Am 1. August zählt Belgien also 2.623.556 Dieselfahrzeuge. Gleichzeitig steigt die Zahl der Benzinfahrzeuge weiter an (+3,4% im Jahr 2021) auf 2.951.770 Fahrzeuge. Der Anteil der Benzinfahrzeuge an des Pkw-Bestands beträgt heute 49,8%, während der Anteil der Dieselfahrzeuge 44,3% beträgt.

Belgien zählt nicht nur Personenkraftwagen, sondern auch 16.628 Autobusse und Reisebusse, 946.427 Fahrzeuge für den Gütertransport, 53.899 Sattelzugmaschinen, 200.332 landwirtschaftliche Zugmaschinen und 80.876 Sonderfahrzeuge. Die gesamte Fahrzeugflotte besteht somit aus 7.226.074 Fahrzeugen. Außerdem sind in Belgien 525.348 Krafträder zugelassen.

Tabelle 1
Content

Fahrzeugbestand (2017-2021)

Am 1. August des Jahres 2017 2018 2019 2020 2021
Personenkraftwagen 5.785.447 5.853.782 5.889.210 5.888.589 5.927.912
- benzinbetrieben 2.335.349 2.518.942 2.709.604 2.843.903 2.951.770
- dieselbetrieben 3.339.034 3.193.658 3.005.928 2.815.755 2.623.556
- gasbetrieben 15.965 15.500 14.924 14.957 15.999
- mit Elektroantrieb 6.552 9.244 15.338 23.983 40.851
- hybrid 63.740 87.012 110.984 154.807 258.916
- nicht näher bestimmt 24.807 29.426 32.432 35.184 36.820
Einwohner per Pkw am 1. August (d) 1,96 1,94 1,94 1,95 1,94
N/A: Nicht bzw. noch nicht verfügbar.
(d) Bevölkerungszahl d.d. 1. Januar des Jahres.
Tabelle 2
Content

Fahrzeugbestand (2017-2021)

Am 1. August des Jahres 2017 2018 2019 2020 2021
Gesamter Fahrzeugbestand (Krafträder einbegriffen) 7.419.405 7.533.172 7.614.082 7.651.138 7.751.422
Personenkraftwagen 5.785.447 5.853.782 5.889.210 5.888.589 5.927.912
Autobusse und Reisebusse 16.062 16.125 16.542 16.422 16.628
Lastkraftwagen, Lieferwagen, Geländewagen und Tankwagen 826.742 856.096 885.487 910.356 946.427
Sattelzugmaschinen (a) 47.478 50.230 52.694 52.802 53.899
Traktoren 189.938 192.187 194.399 196.504 200.332
Sonderfahrzeuge (b) 71.754 74.257 76.640 78.469 80.876
Krafträder (c) 481.984 490.495 499.110 507.996 525.348
N/A: Nicht bzw. noch nicht verfügbar.
(a) Sattelzugmaschinen sind motorbetriebene Zugfahrzeuge, an die Sattelauflieger (Fahrzeuge ohne Vorderachse) gekuppelt werden.
(b) Sonderfahrzeuge sind langsame Fahrzeuge, deren Maßen und Gewicht die zugelassenen Höchstwerte überschreiten. Die zulässige Höchstmasse beträgt in Belgien 44 Tonnen. Die Fahrzeuge dieser Kategorie dürfen sich deshalb nur unter strengsten Voraussetzungen in den öffentlichen Straßenraum begeben.
(c) Alle Krafträder, die 40 Stundenkilometer oder schneller fahren. Umfasst werden alle Motorräder und die meisten Mopeds.
Dashboard
Content

Zweck und Kurzbeschreibung

Der Fahrzeugbestand verschafft eine Übersicht aller am 1. August in Belgien eingetragenen Kraftfahrzeuge.

Grundgesamtheit

Kraftfahrzeuge / Fahrzeugbestand

Datenversammlungsmethode und Stichprobenumfang

Administrative Daten

Frequenz

Jährlich

Veröffentlichungskalender

Ergebnisse verfügbar 1 Monat nach dem Bezugszeitraum

Begriffserklärungen

Fahrzeugtypen: Personenwagen, Autobusse und Reisebusse, Lastkraftwagen, Sattelzugmaschinen, Traktoren, Sonderfahrzeuge, Krafträder

Kraftstoffart: Benzin, Diesel, Gas, Elektrizität.

Les Sattelzugmaschinen sind motorbetriebene Zugfahrzeuge, an die Sattelauflieger (Fahrzeuge ohne Vorderachse) gekuppelt werden.

Sonderfahrzeuge sind langsame Fahrzeuge, deren Maßen und Gewicht die zugelassenen Höchstwerte überschreiten. Die zulässige Höchstmasse beträgt in Belgien 44 Tonnen. Die Fahrzeuge dieser Kategorie dürfen sich deshalb nur unter strengsten Voraussetzungen in den öffentlichen Straßenraum begeben.

Alle Krafträder, die 40 Stundenkilometer oder schneller fahren. Umfasst werden alle Motorräder und die meisten Mopeds.