bevolking.svg

11.267.910

BEVÖLKERUNGSZAHLEN

 

CPI.svg

2,13%

INFLATION

faillisementen.svg

881

Bankruptcies

huwelijken.svg

44.725

EHESCHLIEßUNGEN

Logo statbel

Statbel: neuer Name und neue Webseite für das belgische Statistikamt

Die Generaldirektion Statistik – Statistics Belgium des FÖD Wirtschaft führt ein neues Logo und eine völlig erneuerte Webseite ein.  Auch der Name wird geändert: die Statistiken werden in Zukunft unter dem Namen Statbel veröffentlicht.

Mit diesem neuen Namen und diesem neuen Logo möchte das belgische Statistikamt für seine Endnutzer mehr Klarheit schaffen. Außerdem wird die neue Webseite die offiziellen Zahlen, die Statbel über Belgien veröffentlicht, dem allgemeinen Publikum noch zugänglicher machen.

"Diese neue Webseite und dieses neue Logo wurden entwickelt für die Bürger, Forscher, Entscheidungsträger, Journalisten und Unternehmen, die unsere Zahlen verwenden, und für jeder, der an unseren Erhebungen mitarbeitet", so der Generaldirektor Nico Waeyaert.

Open Data

Brauchen Sie Open Data ?

Entdecken Sie unsere Open-Data-Datensätze

GEHEN SIE ZU UNSEREM OPEN-DATA-PORTAL

Zahlen im Überblick

Das Leben von Frauen und Männern in Europa

Zuhause, am Arbeitsplatz, in der Schule…

Ziel der digitalen Publikation Das Leben von Frauen und Männern in Europa – Ein statistisches Porträt ist ein Vergleich der Lebenswelten von Frauen und Männern. Gleichzeitig zeigt es Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Alltag von Frauen und Männern in den europäischen Ländern.

womenandmen.pngDie Publikation besteht aus drei Kapiteln:

  • Leben, erwachsen werden, altern… : Dieses Kapitel behandelt die Themen Demografie und Gesundheit und enthält zum Beispiel Daten zur Lebenserwartung, alleinerziehenden Müttern und Vätern und der eigenen Gesundheitswahrnehmung. Es zeigt auch, dass Frauen und Männer in Europa trotz aller Unterschiede ähnlich zufrieden mit ihrem Leben sind.
  • Lernen, arbeiten, Geld verdienen… : Dieses Kapitel enthält unter anderem Daten zum Bildungsstand, zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Voll- und Teilzeitarbeit, dem geschlechtsspezifischen Verdienstabstand sowie zu Führungskräften.
  • Essen, einkaufen, surfen, soziale Kontakte pflegen… : Dieses Kapitel befasst sich mit Ernährungsgewohnheiten und Sozialkontakten, Freizeitgestaltung und Internetnutzung. Präsentiert werden zum Beispiel Daten zum Rauchen, Alkoholkonsum und Body-Mass-Index, zu Kinobesuchen und Onlinekäufen sowie zur Nutzung sozialer Netzwerke. Der letzte Teil widmet sich den Themen Kinderbetreuung, Hausarbeit und Kochen.

Diese digitale Publikation mit Kurztexten, interaktiven Visualisierungselementen, Infografiken und Fotos wurde von Eurostat in Zusammenarbeit mit den Nationalen Statistischen Ämtern der EU-Mitgliedstaaten und der EFTA-Länder erstellt und ist in den meisten Amtssprachen erhältlich.