Einzelhandel

Umsatz im Einzelhandel Januar 2020

Konjunkturindikatoren
Umsatz im Einzelhandel Januar 2020

Im Januar 2020 ist das Umsatzvolumen im Einzelhandel mit Ausnahme der Motorenkraftstoffe gestiegen um 1,6 %, im Vergleich zu demselben Monat im Vorjahr.

Für denselben Zeitraum wurde die größte Steigerung in der Kategorie ‚Versand- und Internet-Einzelhandel‘ um 12,9 % verzeichnet.

Ab März 2018 werden die Indizes mit dem Berichtsjahr 2015 = 100 ausgedrückt.

Die Serie 'Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren' für den Verkaufsdeflator und die Anzahlen wurde ab Februar 2018 korrigiert.

Die Serie ‚Versand- und Internet-Einzelhandel‘ wurde für den Wert und die Anzahlen für Januar 2019 korrigiert.

Grafik
Content
Tabelle
Downloads

Zweck und Kurzbeschreibung

Evolution des Umsatzes des Einzelhandels.

Grundgesamtheit

Unternehmen, die eine wirtschaftliche Haupttätigkeit ausüben in der Division 47 der NACE Rev. 2 (Einzelhandel (ohne Handel mit Kraftfahrzeugen))

Frequenz

Monatlich Veröffentlichungskalender Vorläufige Ergebnisse verfügbar 30 Tage nach der Referenzperiode; definitive Ergebnisse 50 Tage nach der Referenzperiode

Definitionen

Wirtschaftstätigkeit (NACE-BEL): Offizielles Verzeichnis mit einem 'X' am Ende der Nummer, weil die Informationen nur 4 Positionen sind.

Deflationierter Bruttoindex: Deflationierter Bruttoindex des Umsatzes im Einzelhandel

Deflationierter Index (ATB-SAB); deflationierter Index des Umsatzes des Einzelhandels, arbeitstäglich bereinigt und saisonbereinigt

Deflationierter Index (ATB): Deflationierter Index des Umsatzes des Einzelhandels, arbeitstäglich bereinigt

Bruttoindex: Bruttoindex des Umsatzes im Einzelhandel

Index (ATB-SAB): Index des Umsatzes des Einzelhandels, arbeitstäglich bereinigt und saisonbereinigt

Index (ATB): Index des Umsatzes des Einzelhandels, arbeitstäglich bereinigt

Tendenz deflationierter Index: Tendenz des deflationierten Indexes des Umsatzes des Einzelhandels

Tendenz des Indexes: Tendenz des Indexes des Umsatzes des Einzelhandels.

Metadata