Lebenserwartung

Lebenserwartung der belgischen Bevölkerung beträgt 2019 81,8 Jahre

Bevölkerung
Lebenserwartung der belgischen Bevölkerung beträgt 2019 81,8 Jahre

2019 lag die Lebenserwartung bei Geburt in Belgien für die Gesamtbevölkerung bei 81,8 Jahren, für Frauen bei 84,0 Jahren und für Männer bei 79,6 Jahren. Das ergibt sich aus einer Analyse der Sterberaten von Statbel, dem belgischen Statistikamt, für das Jahr 2019. In diesem Zeitraum gab es noch keine Krise infolge von COVID19. 

Im Vergleich zu 2018 ist die Lebenserwartung bei Geburt für die Gesamtbevölkerung um 0,3 Jahre gestiegen. Der Anstieg ist etwas größer als der im Jahr 2018 beobachtete Anstieg (+0,1 Jahre).

Es gibt einige deutliche regionale Unterschiede:

  • In Flandern ist die Lebenserwartung bei Geburt (82,7 Jahre) höher als in Brüssel (81,6 Jahre) und in der Wallonie (80,3 Jahre).
  • In der Wallonischen Region ist die Lebenserwartung mit 150 Tagen (+0,41 Jahre) am stärksten gestiegen. In Flandern beträgt der Anstieg 128 Tage (+0,35 Jahre) und in der Region Brüssel-Hauptstadt 22 Tage (+0,06 Jahre).
  • Die Gesamtsterblichkeitsrate ist 2019 leicht zurückgegangen, was zu einer rohen Sterberate von 9,5 pro tausend Einwohner führt (9,7 im Jahr 2018).

Entwicklung der Lebenserwartung bei Geburt in Belgien, nach Geschlecht, 1885-2019

leven

 

Es gibt auch Unterschiede zwischen Männern und Frauen. In mehr als 20 Jahren verringerte sich der Unterschied in der Lebenserwartung zwischen Männern und Frauen um etwa 2 Jahre:

  • Auf nationaler Ebene zeigt die jährliche Tabelle, dass die Lebenserwartung der Männer bei der Geburt wieder zunimmt (139 Tage, +0,38 Jahre). Die Lebenserwartung steigt auch bei Frauen (113 Tage; +0,31 Jahre), aber dieser Anstieg ist etwas geringer als bei Männern.
  • Infolgedessen nimmt der Unterschied zwischen Männern und Frauen weiter ab und beträgt nun 4,4 Jahre. Zum Vergleich: 1998 betrug der Unterschied in der Lebenserwartung zwischen Frauen und Männern noch 6,3 Jahre.

Im Vergleich zu 2018 gibt es diese regionalen Veränderungen:

  • Die Lebenserwartung in der Wallonischen Region ist stark angestiegen (150 Tage, +0,41 Jahre), insbesondere für Männer (168 Tage, +0,46 Jahre).
  • Die Lebenserwartung ist in Flandern am höchsten. In Flandern entspricht der Anstieg etwa dem Landesdurchschnitt (128 Tage, +0,35 Jahre). Der Anstieg ist etwas größer bei Männern als bei Frauen.
  • In der Region Brüssel-Hauptstadt ist der Anstieg sehr begrenzt (22 Tage, +0,06 Jahre), während die Lebenserwartung bei Geburt für Männer stagniert (-0,01 Jahre).
  • Je höher die Lebenserwartung bei Geburt, desto geringer ist der Unterschied zwischen Männern und Frauen: In Flandern beträgt der Unterschied 4,1 Jahre, in der Region Brüssel-Hauptstadt 4,8 Jahre und in der Wallonie 5,1 Jahre.

Die dreijährlichen Sterbetafeln 2017-2019 zeigen auch die Entwicklungen auf Provinzebene:

  • In sechs der zehn belgischen Provinzen ist die Lebenserwartung bei Geburt höher als 82 Jahre.
  • Die Provinz mit der höchsten Lebenserwartung ist Flämisch-Brabant (82,8 Jahre), gefolgt von Limburg (82,7 Jahre) und Westflandern (82,4 Jahre).
  • Danach kommen Wallonisch-Brabant (82,4 Jahre), Antwerpen (82,3 Jahre) und Ostflandern (82,1 Jahre).
  • Vier wallonische Provinzen liegen unter dem nationalen Durchschnitt von 81,8 Jahren: Luxemburg (80,3 Jahre), Lüttich (80,1 Jahre), Namur (79,8 Jahre) und Hennegau (79,3 Jahre).
Entwickelung BE
Content

Entwicklung der Lebenserwartung bei Geburt in Belgien, nach Geschlecht, 1885-2019

leven

Belgien
Content

Entwicklung der Lebenserwartung bei der Geburt, in Jahren Belgien (1996-2019)

Jahr 1996 2000 2005 2010 2014 2015 2016 2017 2018 2019
Ingesamt 77,23 77,79 79,05 80,05 81,07 80,90 81,26 81,36 81,48 81,83
Männer 73,86 74,58 76,14 77,36 78,56 78,55 78,78 78,99 79,20 79,58
Frauen 80,53 80,92 81,86 82,64 83,50 83,16 83,68 83,66 83,69 84,00
Unterschied zwischen der Lebenserwartung bei der Geburt von Frauen und Männern +6,67 +6,34 +5,72 +5,28 +4,94 +4,61 +4,90 +4,67 +4,49 +4,42

Nach den jährlichen Sterbetafeln, in vergangenem Alter. Die Berechnungen beruhen auf den Zahlen des Nationalregisters.
Region Brüssel-Hauptstadt
Content

Entwicklung der Lebenserwartung bei der Geburt, in Jahren Region Brüssel-Hauptstadt (1996-2019)

Jahr 1996 2000 2005 2010 2014 2015 2016 2017 2018 2019
Ingesamt 77,46 77,94 79,04 79,97 80,92 80,86 81,20 81,17 81,53 81,59
Männer 73,96 74,62 75,99 76,92 78,13 78,11 78,34 78,46 79,09 79,08
Frauen 80,54 80,89 81,76 82,73 83,42 83,36 83,81 83,61 83,70 83,86
Unterschied zwischen der Lebenserwartung bei der Geburt von Frauen und Männern +6,58 +6,27 +5,77 +5,81 +5,29 +5,25 +5,47 +5,15 +4,61 +4,77

Nach den jährlichen Sterbetafeln, in vergangenem Alter. Die Berechnungen beruhen auf den Zahlen des Nationalregisters.
Flämische Region
Content

Entwicklung der Lebenserwartung bei der Geburt, in Jahren Flämische Region (1996-2019)

Jahr 1996 2000 2005 2010 2014 2015 2016 2017 2018 2019
Ingesamt 77,92 78,49 79,88 80,89 81,97 81,79 82,18 82,23 82,35 82,70
Männer 74,75 75,51 77,22 78,45 79,61 79,61 79,89 80,07 80,26 80,64
Frauen 81,06 81,43 82,46 83,27 84,26 83,93 84,43 84,34 84,39 84,70
Unterschied zwischen der Lebenserwartung bei der Geburt von Frauen und Männern +6,31 +5,92 +5,24 +4,82 +4,65 +4,32 +4,54 +4,27 +4,13 +4,07

Nach den jährlichen Sterbetafeln, in vergangenem Alter. Die Berechnungen beruhen auf den Zahlen des Nationalregisters.
Wallonische Region
Content

Entwicklung der Lebenserwartung bei der Geburt, in Jahren Wallonische Region (1996-2019)

Jahr 1996 2000 2005 2010 2014 2015 2016 2017 2018 2019
Ingesamt 75,93 76,50 77,57 78,52 79,48 79,26 79,60 79,83 79,87 80,28
Männer 72,23 72,91 74,23 75,45 76,69 76,71 76,82 77,10 77,24 77,70
Frauen 79,58 80,03 80,82 81,48 82,18 81,70 82,30 82,46 82,42 82,76
Unterschied zwischen der Lebenserwartung bei der Geburt von Frauen und Männern +7,35 +7,12 +6,59 +6,03 +5,49 +4,99 +5,48 +5,36 +5,18 +5,07

Nach den jährlichen Sterbetafeln, in vergangenem Alter. Die Berechnungen beruhen auf den Zahlen des Nationalregisters.