Statistikolympiade 2019-2020

Auch 2019-2020 wird eine Statistikolympiade in Belgien veranstaltet. Melden Sie sich an für unseren Rundbrief und lesen Sie alles darüber hier.

Europäische Statistikolympiade in Belgien: Bekanntmachung der Gewinner

Über Statbel
Europäische Statistikolympiade in Belgien: Bekanntmachung der Gewinner

Während einer Online-Preisverleihung der Europäischen Statistikolympiade in Belgien hat Statbel die Gewinner des Finales bekannt gegeben. Neun Teams der zweiten und dritten Stufe des Sekundarunterrichts haben für die letzte Runde der Olympiade ein kurzes Video zum Thema "junge Menschen in Europa“ gedreht, das auf offiziellen Statistiken basiert.

Für die zweite und dritte Stufe verleiht Statbel sowohl einen Publikumspreis als auch einen Jurypreis.

Die Gewinner der zweiten Stufe des Sekundarunterrichts:

Die Gewinner der dritten Stufe des Sekundarunterrichts:

Die vier Gewinnerteams werden ihr Video für das europäische Finale einreichen. Auf dieser Weise werden sie mit Mitschülern aus anderen europäischen Ländern konkurrieren. Darüber hinaus gewinnen die Teams eine Trophäe und einen Geschenkgutschein. Da diese Videos unter schwierigen Bedingungen der Coronakrise und der Ausgangssperre in Belgien gedreht wurden, wird jedes der teilnehmenden Teams einen Geschenkgutschein empfangen.

Zum ersten Mal wird ein Publikumspreis verliehen

Es war das erste Mal, dass auch das Publikum seine Stimme für sein Lieblingsvideo abgeben konnte. 3.394 Personen haben ihre Stimme für ein Video abgegeben.

Nationale Jury

Eine nationale Experten-Jury aus den Bereichen Statistik und Kommunikation haben über den Jurypreis entschieden. Die Zusammensetzung der nationalen Jury ist wie folgt:

  • Ann Carton, Senior Advisor Statistiek Vlaanderen
  • Gentiane Haesbroeck, Lehrerin für Statistik an der Universität Lüttich
  • Jonas Krott, Referent für Statistiken in der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Cedric Petit, Datenjournalist Le Soir
  • Fabienne Meijer, Datajournalistin VRT
  • Nicolas Duriau, Kommunikationsexperte für Statbel
  • Lars Van Bourgognie, scheidender Präsident European Youth Parliament - Belgium

Europäische Statistikolympiade in Belgien: die Zahlen

Die Europäische Statistikolympiade wurde in diesem Schuljahr zum zweiten Mal in belgischen Sekundarschulen veranstaltet. Die Olympiade wird veranstaltet von Statbel, dem belgischen Statistikamt, in Zusammenarbeit mit Iweps, Statistiek Vlaanderen, der Agentschap Onderwijs en der Agentschap Economie, Wetenschap en Innovatie.

Einige Zahlen über die zweite Ausgabe:

  • 303 Teams der zweiten und dritten Stufe des Sekundarunterrichts haben an der ersten Runde teilgenommen. Ein Team besteht aus 1 bis 3 Schülern und wird von einem Lehrer beaufsichtigt. Insgesamt nahmen mehr als 800 Schüler des Sekundarunterrichts teil. In der ersten Runde wurden ihnen drei Online-Fragebögen vorgelegt, die sowohl ihre theoretischen Kenntnisse über statistische Konzepte als auch ihr Verständnis statistischer Veröffentlichungen prüften.
  • 117 Teams gingen in die zweite Runde. Die Teams erhielten einen Mikrodatensatz. Die Teams untersuchten die Mikrodaten und fassten ihre Schlussfolgerungen in einer kurzen Präsentation zusammen. Statistiker und regionale Jurys bewerteten die Präsentationen, sodass 11 Teams für die Endphase übrig blieben.
  • Die Planung der Olympiade wurde an die Coronakrise angepasst. Als die Schulen schlossen, hatte die dritte Phase gerade begonnen, und die Teams hatten gerade das Thema erhalten, über das sie ein Video drehen sollten. Die Teams haben mehr Zeit zum Drehen ihres Videos bekommen, und sie wurden aufgefordert, alle Maßnahmen bezüglich Hygiene und räumlicher Distanzierung zu befolgen. Schließlich haben 9 Teams beschlossen, den Auftrag fortzusetzen.

Europäische Statistikolympiade in Europa: die Zahlen

Die Europäische Statistikolympiade wurde auch in anderen Ländern veranstaltet:

  • 17 europäische Länder nahmen an der Olympiade teil: neben Belgien auch Spanien, Slowenien, Portugal, Polen, Norwegen, Litauen, Griechenland, Frankreich, Finnland, Estland, Zypern, Kroatien, Irland, Italien, Ungarn und Bulgarien.
  • Insgesamt meldeten sich 4.662 Teams an, mit 17.614 Schülerinnen und Schülern aus allen Ländern.
  • Die vier belgischen Gewinner der Statistikolympiade werden ihr Video für das europäische Finale einreichen. Eine europäische Jury wird die Beiträge bewerten und Anfang September einen Gewinner für die zweite und die dritte Stufe des Sekundarunterrichts bekannt geben.
  • Aufgrund der Coronakrise und der Schließung von Schulen in vielen europäischen Ländern werden nicht alle Länder die Statistikolympiade in diesem Schuljahr vollenden können.

Neue Ausgabe im Schuljahr 2020-2021

Auch im Schuljahr 2020-2021 wird eine Europäische Statistikolympiade veranstaltet, an der Belgien teilnehmen wird. Wer als Erster über die Anmeldefrist informiert werden möchte, kann den Newsletter abonnieren über www.statistikolympiade.be.

Sie können sich alle Videos über die Facebook-Seite der Statistikolympiade ansehen.

Dies ist der vollständige Überblick über alle Teams und ihren Platz in der Endrunde:

Zweiten Stufe des Sekundarunterrichts – Jurypreis
1. NILGADRIES Ecole Européenne de Bruxelles IV Laeken Laeken
2. √SNOR Sint-Norbertusinstituut Duffel
3. THOMASSTATS Ecole Européenne de Bruxelles IV Laeken Laeken
4. DICHTER César-Franck-Athenäum Kelmis
5. DERING1 Go! Atheneum De Ring Leuven
Zweiten Stufe des Sekundarunterrichts – Publikumspreis
1. √SNOR Sint-Norbertusinstituut Duffel
2. NILGADRIES Ecole Européenne de Bruxelles IV Laeken Laeken
3. DICHTER César-Franck-Athenäum Kelmis
4. THOMASSTATS Ecole Européenne de Bruxelles IV Laeken Laeken
5. DERING1 Go! Atheneum De Ring Leuven
Dritten Stufe des Sekundarunterrichts – Jurypreis
1. SCHUWOMAN Collège Notre-Dame des Trois Vallées, site Notre-Dame Des Anges Genval
2. PEPITES Institut Saints-Pierre-et-Paul Florennes
3. GROEP3IW6 Gemeentelijke Technische en Beroepsschool Merchtem (GTSM) Merchtem
4. SAN Institut Saints-Pierre-et-Paul Florennes
Dritten Stufe des Sekundarunterrichts – Publikumspreis
1. GROEP3IW6 Gemeentelijke Technische en Beroepsschool Merchtem (GTSM) Merchtem
2. SCHUWOMAN Collège Notre-Dame des Trois Vallées, site Notre-Dame Des Anges Genval
3. SAN Institut Saints-Pierre-et-Paul Florennes
4. PEPITES Institut Saints-Pierre-et-Paul Florennes